Fotolia_90107391_M_edited

Mit viel handwerklichem Können und nach traditionellen Rezepten produzieren wir ein grosses Angebot an rauchgetrockneten Wurst- und Fleischspezialitäten – vom Sudzuk über den Landjäger bis hin zum Trockenfleisch - in unseren eigenen Räucherei.

Die Herstellung von Rauchfleisch ist anspruchsvoll und das rohe Fleisch wird je nach Fleischtyp mehrere Tage gelagert, wodurch sich der PH-Wert verändert. Danach wir das Fleisch vorbereitet - die Stücke werden je nach dem gesalzen oder mit hauseigener Gewürzmischung mariniert. Dieser Vorgang nimmt einige Zeit in Anspruch. Anschliessend lassen wir das Fleisch eine Zeit lang ziehen und reifen. Wenn das Fleisch soweit ist, wird es an den Rauchwagen gehängt und in die Rauchkammer geschoben. Nach bewährter Technik erhalten die Produkte so eine natürliche Färbung und den einzigartigen Rauchgeschmack. Nachdem der Räucherprozess beendet ist, wird das Rauchfleisch je nach dem weiter luftgetrocknet, dies sorgt für eine noch festere Konsistenz.

Die verschiedenen Prozesse dauern je nach Fleisch zwei bis drei Monate. Wir lassen jedem Fleisch die Reifezeit, die es braucht, um als hochwertige Rauchspezialität zur Vollendung zu kommen.

- NACH ALTER TRADITION -

© 2020 METZGERAIF | Datenschutz | Impressum